Haugensteiner EDV

Software für Holzhandel und Sägewerke

Die Branchenanforderungen der Sägeindustrie und des Holzhandels verlangen nach einer spezialisierten Warenwirtschaft. Die Abbildung der Holzhandelsusancen und der agrarischen Steuerrichtlinien sowie die Umsetzung vollkommen atypischer Gegebenheiten wie der Sortimentswechsel zwischen Einkauf und Verkauf oder die lieferantenorientierte Ausrichtung sind nur einige Beispiele dafür. Ebenso gilt es Besonderheiten des agrarischen Einkaufes wie die Fakturensystematik zu berücksichtigen.

Haugensteiner EDV entwickelt seit über 20 Jahren ERP Lösungen für Sägewerke und den Holzhandel.


Wir betreuen unter anderem die österreichischen Lagerhäuser, Österreichs größtes Holzhandelsunternehmen.


Besuchen Sie uns auf der Holzmesse 2016

Holzkurier - Registrierkassensicherheitsverordnung

Aktuelles

Druckbare Version